Zum Inhalt springen

Das Café des Junggesellen_Ouagadougou

Februar 28, 2019

Solche Cafés gibt es tausendfach in der Hauptstadt von Burkina Faso: Eine einfache Struktur aus einem abschließbaren Metallkasten mit Sitzgelegenheiten rundum. Das Angebot: Nescafé mit heißem Wasser aus der Thermoskanne (weil ohne Stromanschluss), manchmal auch Kleinigkeiten zu essen, präpariert auf einem Gaskocher. Vor allem aber ein Ort des Austauschs.

Dieses Café war durch seine Lage etwas Besonderes: Neben einem Felsen, auf dem ein uralter Baobab stand, der früher wohl Kern eines Dorfes war – ehe das Dorf durch die formelle Stadtplanung der stark expandierenden Stadt gnadenlos südwärts vertrieben wurde. Siehe dazu Versuch über einen Baobab.

Der Baobab in der rue de Wiesbaden_Ouagadougou © Ekkehart Schmidt

Der Baobab in der rue de Wiesbaden_Ouagadougou © Ekkehart Schmidt

Eine sehr triste Umgebung, mitten im Staub an der rue de Wiesbaden. Im Inneren aber mit einer schönen Bodenpflasterung rundum durchaus aufwändig gestaltet.

Das Café des Junggesellen_Ouagadougou © Ekkehart Schmidt

Das Café des Junggesellen_Ouagadougou © Ekkehart Schmidt

Ich bekam meinen Becher Nescafé, ruhte mich aus, während meine Gastgeberin nebenan in der Wohnung einer Freundin saß, die mir später den Namen des Cafés erläuterte: „Café du jeune Mouqvaid“, ein interessanter französisch-arabischer Name,  er bedeute „Café des jungen Junggesellen“, so die akademisch gebildete Freundin. Der Inhaber sei aber weder jung, noch Junggeselle. Er habe zwei Frauen und zwei Kinder, merkte sie etwas zynisch an.

Ich konnte den Begriff Mouqvaid online nicht  finden. Vielleicht ist er nicht arabisch. Es gibt auch – wie bei solchen Cafés üblich – kein Namensschild des Lokals. Aber jedenfalls könnte es ein Versuch sein, potenziellen Gästen zu suggerieren, hier könne man andere Junggesell*innen kennen lernen. Erstaunlich direkt. Aber das sind nur meine Interpretationen aus Unwissenheit.

Egal. Der Nescafé schmeckte hier noch einmal ganz anders. Ein Erlebnis.

Das Café des Junggesellen_Ouagadougou © Ekkehart Schmidt

From → Cafés, Ouagadougou

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: