Zum Inhalt springen

Café A la ville de Bruxelles_Vianden

März 30, 2017

Es gibt Lokale mit zwei Leben – abhängig von der Saison. Dieses mit seiner historischen Fassade auffälligste Café an der Hauptstraße von Vianden überrascht einen Besucher außerhalb der Saison, wie mich vor drei Wochen, mit einem ganz normalen, authentischen Kneipenleben. Ich hatte ein touristifiziertes Inneres erwartet. Und wahrscheinlich dominieren hier ab Ostern bis Oktober Tagesgäste aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland, die nach Besichtigung von Altstadt und Burg etwas essen und trinken wollen. Dann ist das Haus auch wieder vorrangig Hotel und die Stammgäste werden sich zwar vielleicht nicht zurückziehen, aber es ist nicht mehr ihre Kneipe. So ist das nun mal mittlerweile. Vianden lebt heutzutage stark vom Tourismus. Das Schild über der Tür ist übrigens ein Karnevalsüberbleibsel, der in Luxemburg bis in den März gefeiert wird. Ob die portugiesische Fahne ein Indiz für eine portugiesische Inhaberin ist, habe ich nicht erkundet. Es könnte aber sehr wohl sein.

Café A la ville de Bruxelles_Vianden © Ekkehart Schmidt

Café A la ville de Bruxelles_Vianden © Ekkehart Schmidt

Café A la ville de Bruxelles_Vianden © Ekkehart Schmidt

Café A la ville de Bruxelles_Vianden © Ekkehart Schmidt

Café A la ville de Bruxelles_Vianden © Ekkehart Schmidt

Café A la ville de Bruxelles_Vianden © Ekkehart Schmidt

Café A la ville de Bruxelles_Vianden © Ekkehart Schmidt

Beeindruckend in diesem Interiéur „Eiche rustikal“ war das Dutzend gleichfarbiger Orchideen auf den Tischen. Nach meinem Espresso, den ich gleich nach der Ankunft getrunken habe, bin ich bergauf in mein Hotel, um in der „blauen Stunde“ zurückzukehren, entschied mich aber bei der Frage, wo ich zu Abend esse, für das Café de la Poste, ein paar Schritte oberhalb. Es herrschte totale Stille. Das wird in ein paar Wochen um diese Uhrzeit ganz anders sein.

Café A la ville de Bruxelles_Vianden © Ekkehart Schmidt

Café A la ville de Bruxelles_Vianden © Ekkehart Schmidt

Adresse: 15 Grand-Rue, 9410 Vianden, Luxemburg, Tel.: +352 26 87 47 50

Café A la ville de Bruxelles_Vianden © Ekkehart Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: