Skip to content

Martin Schulz in Luxemburg

Februar 2, 2017

Vor vier Jahren hatte ich den Job, eine Veranstaltung fotografisch zu dokumentieren, bei der auch Martin Schulz als Präsident des Europäischen Parlaments sprach. Es war beeindruckend, ihn von Nahem zu erleben, weil er im Gegensatz zu manch anderen Akteuren an diesem Tag sehr authentisch wirkte und unbeeindruckt vom Wirbel um ihn – auch was mich als Fotografen anging – kurz vor seiner Rede seinen Espresso trank, während ein Telefonat zu erledigen war. Auf einem Nicht-Smartphone. „Interlycees“ findet einmal im Jahr statt: Gut 600 Schüler luxemburgischer gymnasialer Abschlussklassen begegnen Ministern, das heißt sie hören sich deren Reden unter dem eher elitären Motto „Entscheider von morgen treffen Entscheider von heute“ an. Es war morgens um 9 Uhr am 14. Januar 2013, er war wohl schon früh mit seinem Fahrer (drittes Foto) aus Brüssel angereist. Seitdem er als Kanzlerkandidat der SPD „gehandelt“ wurde, habe ich öfters an diese Begegnung gedacht. Da er nun tatsächlich als „Hoffnungsträger“ installiert wurde, habe ich mir die damaligen Fotos noch einmal angeschaut, zumal ich bei „Interlycées 2017“ letzten Montag wieder diesen Job hatte.

Martin Schulz in Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Martin Schulz in Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Martin Schulz in Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Martin Schulz in Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Martin Schulz in Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Homepage von Interlycées mit der Fotogallerie meiner Dokumentation

Martin Schulz in Luxemburg © Ekkehart Schmidt

 

From → Luxemburg, SaarLorLux

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: