Skip to content

Boulangerie Beatriz_Luxemburg

Dezember 12, 2016

Letzten Montag wollte ich nach einem Besuch des Projekts Jugendwunnen vor dem Rückweg ins Büro schnell noch einen Espresso „bei Beatriz“ trinken. Nur zufällig fiel mein Blick auf einen Schriftzug am Fenster, bei dem irgendetwas anders schien: „Dalipain“ stand da. Wieso das? Der Rest der Schaufensterbeschriftung der Café-Bäckerei war völlig gleich geblieben. Und auch innen war alles wie immer bei meinen früheren Besuchen im Februar und April, nur dass nicht „Beatriz“ hinter dem Tresen stand, sondern eine andere Portugiesin. Ich fragte nach, dabei auch sagend, dass ja optisch alles beim Alten sei: Ja, am 1. September habe es einen Inhaberwechsel gegeben und bald würde das Lokal umgestaltet. Ob sie das nur sagte, weil sie mich missverstanden hatte  im Sinne von „hier muss aber wirklich mal saniert werden“? So hatte ich das keineswegs gemeint. Mir gefällt die Einrichtung genau so, wie sie ist. 2005, als die Boulangerie in den Räumen eines ehemaligen portugiesischen Friseursalons eröffnet wurde,

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

14203117_a_800

Während vorne die Backwaren verkauft werden, finden sich im hinteren Teil des Lokals der „Salon de consomation“. Hier, unter einer der beiden architektonisch interessanten Spitzkuppeln, geht es sehr familiär und herzlich zu. Hier versammeln sich stets mehrere Portugiesen für ein kleines Schwätzchen in der Muttersprache.

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Selbstverständlich sind auch die Limonaden und der Kaffee authentisch aus der Heimat: Neben Sumol ist das der Delta Café, gebraut in einer Espressomaschine von Diamante. Neben dem Luxemburger Wort liegt hier auch die hiesige portugiesischsprachige Zeitung Contacto aus. An der Wand hàngen Postkarten vor allem aus Sintra und Aveiro.

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

13799022_a_540

Neben dem typisch portugiesischen Weissbrot bekommt man hier auch Teegebäck, Reismuffins „Bolo de Arroz“ und die typischen Puddingtörtchen wie „Pasteis de Nata“ oder „Pasteis de Belem“, die man gleich vor Ort essen kann. Und natürlich Torten sowie Geburtstagskuchen mit individueller Glasur.

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Die Portugiesen, die hier nicht ihr Lieblingsgebäck finden, können es nebenan auch in der Konditorei Marquez versuchen. Für die Mittagspause gibt es im Dalipain dagegen nur eine kleine Auswahl an Pizza, Toastbroten und salzig gefüllten Blätterteigpasteten. Wer es eher deftig mag, ist hier nicht richtig, kann aber in das portugiesische Restaurant nebenan oder eines der vielen anderen Lokal in Bonneweg gehen (ich würde das New Espace Marathon empfehlen).

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Ich nehme aber an, dass das von 6 – 19 Uhr geöffnete Lokal stärker in den frühen Morgenstunden bzw. vor dem Abendessen frequentiert wird, wenn daheim hungrige Familien warten. Jedenfalls kaufen hier vor allem Frauen ein. Zu den Umständen des Inhaberwechsels muss ich noch einmal nachfragen. Ausserdem war mir nie klar, ob es überhaupt eine „Beatriz“ gab, firmierte doch als Inhaberin offiziell Susana Cristina Dos Santos Antunes.

Adresse: 80 rue de Bonnevoie, L-1260 Luxemburg, Tel.: +352 26 29 64 67

Boulangerie Beatriz/Dalipain_Luxemburg © Ekkehart Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: