Skip to content

Taxi adé

Oktober 8, 2016

Jetzt ist es passiert: Der westlichste und aus meiner Sicht schönste oder jedenfalls originellste erhaltene Luftschutzpfeil der Saarbrücker Innenstadt in der Johannisstr. 1 ist vor einigen Wochen einer Sanierung zum Opfer gefallen. Das Eckhaus aus Sandstein auf der Rückseite der Johanniskirche ist zweifelsohne optisch gelungen saniert worden, aber man hätte vielleicht einen Weg finden können, dieses historisch interessante Detail zu erhalten.

dsc_0016_540

Pfeile zu Schutzräumen_Saarbrücken © Ekkehart Schmidt

Pfeile zu Schutzräumen_Saarbrücken © Ekkehart Schmidt

Man hätte dieses Teilstück der Fassade vielleicht mit einer Plexiglasplatte unter dem neu angebrachten Strassenschild erhalten können. Oder wenigstens die Spitze. Aber offenbar gab es seitens der Bauherren keinerlei historisches Verständnis für den Wert dieses fast 90 Jahre alten Luftschutzpfeils. Und die Denkmalschutzbehörde schläft eh ihren gesegneten Schlaf, falls ich mir diese kleine Spitze erlauben darf. Schade.

Übersicht über die Luftschutzpfeile in Saarbrücken

One Comment

Trackbacks & Pingbacks

  1. Pfeile zu Schutzräumen_Saarbrücken | akihart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: