Zum Inhalt springen

Bar Arci Circolo_Bibbona

Januar 17, 2015

Selbst in der Toskana gibt es mittlerweile Sommertage, an denen Wanderer auf freier Strecke von heftigen unaufhörlichen Regenschauern überrascht werden. So erging es uns letzten Juli, als wir während einer Seminarwoche in einem ehemaligen Gehöft nachmittags zum nächsten Dorf laufen wollten. Pitschnass kamen wir in Bibbona an und waren heilefroh, eine geöffnete Bar zu finden…

Außer dem Inhaber war zwar – wetterbedingt – lange Zeit niemand da, aber wir konnten uns anhand der Einrichtung, der Bilder an der Wand und des Angebots an Snacks und Getränken relativ gut vorstellen, wie das Stammpublikum aussehen mochte: glückspielsüchtige Wildschweinjäger, Müßiggänger und andere ältere überwiegend männliche Dorfbewohner. Dagegen schien das Café Piccadilly, das 50m weiter oben in der Straße mit einer Kuchentheke lockte, eher der Treffpunkt der Frauen zu sein.

Toscana bei Bibbona  © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Aber was bedeutet „Arci Circolo“? Der Name war doch ziemlich untypisch für eine italienische Bar. Arci steht für Associazione Ricreativa e Culturale Italiana, einen 1957 gegründeten antifaschistischen, also linken Kulturverein mit über einer Million Mitgliedern, die sich in gut 4800 Ortsvereinen („Circolo“) zusammengeschlossen haben. Solidarität und Gemeinwesenorientierung gehören zu den Grundwerten. Auch unser Seminarhaus, genannt „Osho Nivesha“ war Mitglied beim örtlichen Circolo, weshalb wir für unseren Aufenthalt pro forma Mitglied werden mussten (sogar mit eigener, zu unterschreibender Mitgliedskarte). Ich muss zugeben, etwas erleichtert gewesen zu sein, dieses kleinbürgerlich altmodische Café in der Hauptstraße des Ortes zu sehen, bedeutete das doch, dass ich sicherlich nicht Mitglied in einem irgendwie esoterischen Club oder einer Sekte geworden war. Immerhin hing im Seminarhaus ein riesiges Porträt von Osho, der sich in meiner Jugend noch Bhagwan nannte, einem „Guru“, vor dessen gefährlichem Einfluss wir Schüler in Köln Anfang der 1980er-Jahre gewarnt wurden, als die dortige „Bhagwan Disko“ enormen Zulauf hatte . Man werde einer Gehirnwäsche unterzogen und spende dann ehe man sich’s versieht all sein Geld, von dem Bhagwan sich dann weitere Rolls Royce kaufen würde. Hier hing nur das Bild eines Mädchens mit roter Fliegermütze, wer immer sie sein mag.

 Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Die Bar bestand aus vier Räumen: Neben dem Thekenbereich und einem Hauptraum auch ein Hinterzimmer und die Terrasse. Als Touristen, die nicht stören wollen, setzten wir uns intuitiv in den hinteren Bereich – und entdeckten dort ein Plakat mit diesem Frauenkopf, der auch auf unserem Mitgliedsausweis abgebildet war. Und ein zweites Arci-Plakat, das für eine längst vergangene Veranstaltung mit Enrico Berlinguer, dem früheren Generalsekretär der kommunistischen Partei Italiens warb. Von dort konnten wir in den Hauptraum und auf die Theke gucken. Leider passierte nicht viel. Eigentlich kam nur ein Gast und spielte mit dem Wirt Karten. Aber wir wurden trocken und bekamen einen sehr guten Espresso.

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

Verwendete Quellen: Stichwort ARCI und Enrico Berlinguer in Wikipedia

Bar Arci Circolo_Bibbona © Ekkehart Schmidt

From → Cafés, Italien

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: