Skip to content

Albergo Giulio Cesare_Mailand

August 14, 2014

Natürlich nennt sich diese „Herberge“ längst Hotel, aber bei der Suche nach einer zentralen preiswerten und authentischen Übernachtungsmöglichkeit in Mailand war es diese Aufschrift auf altem Gemäuer, die mich gleich faszinierte. Und wir wurden letzte Woche nicht enttäuscht: Das Haus hat seinen Charme bewahrt und bietet dennoch einen ordentlichen Dreisternekomfort, wenn auch bei entsprechenden Preisen (das DZ zu 84 EUR), die man aber in der Hochsaison und in so einer perfekten Lage – in einer ruhigen Seitengassse der Via Dante auf halber Strecke zwischen Castello Sforzesco und Duomo – sofort dankbar akzeptiert. Das Haus wurde vor 21 Jahren saniert, erzählt der freundliche und hilfsbereite Tagesrezeptionist. Vorher sei dies eine Pension gewesen, die seit 40-50 Jahren besteht. Nächstes Jahr wolle man die Bäder sanieren, das sei langsam nötig. Stimmt. Jedenfalls falls man sich an kleinen rostigen Emailleflecken stört. Die Duschen sind allerdings extrem winzig. Zu Albergo-Zeiten habe es allerdings nur welche auf dem Flur gegeben, insofern ist der heutige Standard schon völlig ausreichend. Jedenfalls für Leute, die auch schon einmal außerhalb der mitteleuropäischen Überkomfortzone übernachtet haben und sich freuen, wenn ein Hotel nicht aus lauter Angst vor miesen Online-Bewertungen verwöhnter Leute standardisiert wurde. Die Nachtportiere, zwei Ägypter aus Luxor und Kairo, waren auch sehr nett und gesprächig. Was will man mehr? Einen Orangensaft zum in Italien üblich kargen Frühstück – den gab es auch.

Albergo Giulio Cesare_Mailand © Ekkehart Schmidt

Albergo Giulio Cesare_Mailand © Ekkehart Schmidt

Albergo Giulio Cesare_Mailand © Ekkehart Schmidt

Albergo Giulio Cesare_Mailand © Ekkehart Schmidt

Albergo Giulio Cesare_Mailand © Ekkehart Schmidt

Albergo Giulio Cesare_Mailand © Ekkehart Schmidt

Albergo Giulio Cesare_Mailand © Ekkehart Schmidt

Albergo Giulio Cesare_Mailand © Ekkehart Schmidt

Albergo Giulio Cesare_Mailand © Ekkehart Schmidt

Albergo Giulio Cesare_Mailand © Ekkehart Schmidt

Adresse: Via Rovello, 10 – 20121 Milan/ Italy, Tel: +39 02 72003915 Fax: +39 02 72003915, Email: info@giuliocesarehotel.it , homepage

Albergo Giulio Cesare_Mailand © Ekkehart Schmidt

From → Hotels

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: