Zum Inhalt springen

Grand Hotel de l’Europe_Paris

Januar 23, 2014

Frühstück gab es gestern – anders als auf der Homepage angekündigt – nicht ab 7 Uhr, sondern erst so ungefähr gegen 7.30 Uhr, wie mir der junge Mann maghrebinischer Herkunft an der Rezeption bedauernd gesagt hatte. Das spricht eher nicht für häufige Businessgäste im Grand Hotel. Für meinen TGV um 7 Uhr 40 mußte ich mir im Bahnhof einen Espresso und ein Pain au chocolat zum Mitnehmen holen. Aber das war auch keine schlechte Variante. Überhaupt hatte ich mir mein Hotel wie immer aufwändig und nach völlig anderen Kriterien ausgesucht, das heißt eigentlich nur nach einem einzigen: Ich mag es ehrlich und authentisch. Ich brauche kein tolles Frühstücksbüffet in einem gesichtslosen Setting. Die circa 30 anderen Hotel rund um die Gare de l’Est sind diesbezüglich über die Jahre und wohl auch durch das Aufkommen von Online-Buchungsseiten mit dem Druck, präsentable Fotos und gute Noten von Gästen (in eher fragwürdigen Kategorien und mit eher kleinbürgerlichen Vorstellungen) präsentieren zu können, kaputt saniert worden.

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Das Grand Hotel de l’Europe ist zum Glück vor diesen Zeiten, etwa vor zehn Jahren also, saniert worden und hat sich seinen gut 100 Jahre alten Charme bewahrt: Ein einfaches, sauberes Hotel in perfekter Lage mit ehrlichem Preis-Leistungsverhältnis, wenn es auch nichts von einem „Grand Hotel“ hat. Die 65 Euro, die ich für eins der 48 Zimmer (konkret: Raum 36) mit TV, Duschkabine, WIFI und weitem Blick auf den Bahnhofsvorplatz gezahlt habe, sind in dieser Hauptstadt des Tourismus aber auch nur noch von Häusern zu unterbieten, die virtuell kaum  oder gar nicht auffindbar sind: Zum Beispiel dem Hotel Bristol Nord oder verschiedenen Häusern in Barbès Rocheouart, etwa 2 km weiter nördlich, wo ich früher immer war.

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l’Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Mein Zimmer im 4. von 7 Stockwerken hatte einen balkonähnlichen Streifen vor dem Fenster und Blick auf die Gare de l’Est, die Spitze von Sacre Coeur sowie die Tour Montparnasse und den Laser des Eiffel Turms. Vom Dach ist der Blick auf letztere zwei Gebäude unverstellt phantastisch, wenn ich den Fotos der Hotel-Homepage trauen kann.

Grand Hotel de l’Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Grand Hotel de l'Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

Adresse: 74, Boulevard de Strasbourg, Paris, Paris, 75010, Île-de-France, Tel.: 0033-146077627, contact@grandhoteldeleurope.fr, homepage

Grand Hotel de l’Europe_Paris © Ekkehart Schmidt

From → Hotels, Paris

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: