Zum Inhalt springen

Sonia’s Log_Manila

November 18, 2013

Die Karinderias, jene namenlosen philippinischen Schnellküchen mit großer Auswahl, guter Qualität und relativ niedrigem Preis, die sich meist ein paar Schritte abseits der Hauptstraßen finden, haben selten einen Namen. Bei diesem Lokal, einem von vieren in einer Art Betonverschlag in Quezon City, habe ich nachgefragt: Ob ich „Sonia’s Log“ richtig verstanden habe? Ich habe dort einmal und sehr gut gegessen, als das nach einem ersten Besuch eigentlich von mir angestrebte Lokal dahinter plötzlich zur Karaoke Bar geworden war. In Sonia’s Log mit seiner Terrasse zur Straße sitzt man besser, aber in „Leti’s Karinderia“ bin ich in einer persönlicheren Weise in Kontakt gekommen und konnte danach schlecht das Lokal wechseln…

Sonia's Log_Manila © Ekkehart Schmidt

Sonia's Log_Manila © Ekkehart Schmidt

Die Auswahl ist groß, aber ich habe statt den Fleischgerichten lieber Reis mit Jackfruit (Jakobsfrucht) in Komosmilch probiert: Sehr lecker!

Sonia's Log_Manila © Ekkehart Schmidt

Sonia's Log_Manila © Ekkehart Schmidt

Sonia's Log_Manila © Ekkehart Schmidt

Sonia's Log_Manila © Ekkehart Schmidt

Nach dem Essen mußte ich natürlich bei Leti hinten im Geviert vorbei schauen und Hallo sagen. Die vier Karinderias hier sind alles Familienbetriebe. Selbst die Jungs werden eingespannt: Sie verkaufen oder müssen auch ‚mal Spüldienst machen.

Sonia's Log_Manila © Ekkehart Schmidt

Sonia's Log_Manila © Ekkehart Schmidt

Sonia’s Log_Manila © Ekkehart Schmidt

From → Gaststätten, Manila

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: