Skip to content

Shisha Shehan_Kairo

Februar 18, 2013

In der schmalen Gasse, die am Südende der Sharia Champollion nahe des ägyptischen Museums am Md. Tahrir zur Mashrabia Gallerie führt, spielen tagsüber nur die Katzen, abends aber qualmt es aus den Nischen zwischen den Betonpfeilern: Im Dunkeln entsteht die Shishabar „Sheshan“. Der englisch ausgesprochene Name ist eine Abkürzung von Sherif und Hany, offenbar den Gründern des Etablissements, das zwar nebenan über ein ein eigenes Lokal verfügt, das jedoch praktisch keinerlei Ausstattung besitzt und in dem so gut wie nie jemand sitzt. Gestern war es wie immer: Ab Einbruch der Dunkelheit füllen sich die Gasse und der Bürgersteig vor dem Sheshan mit Shisharauchern, obwohl die Kühle hier im Februar nicht so erfrischend ist, wie im Hochsommer, sondern eher fröstelt. Wir saßen dort mit anderen Besuchern einer Vernissage:

Shisha Shehan © Ekkehart Schmidt-Fink

Shisha Shehan © Ekkehart Scmidt-Fink

Shisha Shehan © Ekkehart Scmidt-Fink

Shisha Shehan © Ekkehart Scmidt-Fink

Shisha Shehan © Ekkehart Schmidt-Fink

Der Shisha-Mann wirbelte mit geübten Handgriffen zwischen glühender Kohle, gestopften Pfeifenaufsätzen und Ablagekiste für gebrauchte Tonköpfe.

Shisha Shehan © Ekkehart Schmidt-Fink

Shisha Shehan © Ekkehart Schmidt-Fink

Shisha Shehan © Ekkehart Schmidt-Fink

Shisha Shehan © Ekkehart Schmidt-Fink

Auf dem Bürgersteig war mehr los, aber wir brauchten das Licht der Gasse zum Zeichnen. Kurz bevor es uns zu kalt wurde, strebten Adel el-Siwi und Mohammed Abla, zwei der bekanntesten Kairener Künstler der älteren Generation aus der Gallerie kommend an uns vorbei zur Straße. Wir sind dann auch zur Metrostation am Tahrir und lernten angesichts einer heftigen Rauferei zweier sich anbrüllender und herumschubsender Gruppen von Männern vor den Ticketautomaten, warum man sich hier momentan nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr aufhalten sollte. Während die einen abends bei einer Shisha zur Ruhe kommen, steigt bei anderen das Aggressivitätsniveau, umso später es wird.

From → Cafés, Kairo

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. Mashrabia Gallery | akihart
  2. Abu Hakam_Bonn | akihart

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: