Zum Inhalt springen

Das Café Slovenija

März 18, 2012

Da, wo die Kairener Altstadt noch wirklich alte Wohn- und Geschäftsbausubstanz aufweist – anderswo haben meist nur die Sakralbauten dem enormen,  durch die Zuwanderung landflüchtiger Bauern entstandenen Wohnraumbedarf überlebt – irritiert ein merkwürdiger Name einer seit mindestens einem halben Jahrhundert bestehenden  Teestube: Café Slovenija. „Café“ ist ein großes Wort für dieses Etablissement in der Sharia Bab al-Wazir im Darb el-Ahmar Viertel…

Das Café ist so schlicht eingerichtet wie die meisten anderen circa 40.000 Teehäuser in Kairo. Auffällig ist nur das Tuch aus dem nahen Suq der Zeltmacher. Die meist schon sehr betagten Gäste sitzen tagsüber jedoch draussen in kleinen Nischen vor offenen und geschlossenen Geschäften oder an der Brüstung vor dem tiefer gelegenen Eingang der Medresse. An die Wand über dem einzigen Tisch draussen werden (meist gegen Monatsende, wenn das Geld knapper wird), per Bleistift die Teeschulden der Stammgäste notiert:  Die ägyptische Form des „Deckelanschreibens“ (Foto oben) ist vor allem in der Altstadt und anderen ärmeren Vierteln noch üblich.

Auf den Namen angesprochen, erzählt Faruk, der nach eigenen Angaben seit 50 Jahren hier Tee und Mokka ausschenkt und seinen Gästen Shishas stopft, dass das mit einer ägyptischen Ingenieurin zu tun habe, die in den vergangenen Jahren bei der Sanierung der gegenüber liegenden 1369 errichteten Medresse von Umm Sultan Sha’ban beschäftigt war. Sie ist mit einem Slowenen verheiratet, der in Kairo als Journalist arbeitet (oder sogar eine Zeitung produziere?). Sie seien oft hierher gekommen und so sei irgendwann die Idee entstanden, dem offenbar bislang namen- oder zumindest schildlosen Café einen Namen zu geben. Sie habe es gewissermaßen neu eröffnet.

Ausser dem Namen ist wohl alles so geblieben, wie gehabt. Auch die Teeküche mit dem Holzkohlekasten für die Shishas. Und was Faruk sonst so braucht:

Fotolink zur Renovierung der Medresse

Andere authentische Cafés, Bars und Garküchen in Kairo

Copyright der Fotos: Ekkehart Schmidt-Fink

From → Cafés, Kairo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: