Skip to content

Hotel Longchamps

März 14, 2012

In den bald 60 Jahren, seitdem die damals bekannte Schauspielerin Amina Bakri 1953 im fuenften Stock eines Hauses in der Sh. Ismail Mohammed auf der Nilinsel Zamalek dieses Hotel eroeffnete, hat sich das „Longchamps“ zu einem gerade fuer Deutsche wohl bekannten Haus entwickelt, das aufgrund seines Charmes ohne Einschraenkungen empfohlen werden kann (es sei denn, 90 % deutschsprachige Gaeste waeren ein Ausschlusskriterium…).

Man fuehlt sich in den vielen Aufenthaltsraeumen tatsaechlich wie zu Hause im Wohnzimmer, ausser, dass es hier etwas aufgeraeumter ist. Nach einem langen Tag in Kairo besonders erfrischend ist die gruene Balkonterrasse:

Mittlerweile wurde das Hotel von Aminas Tochter Hebba uebernommen. An der Rezeption steht seit drei Jahren Gaby Schwarz, urspruenglich von der Koelner „schael sick“ stammend, laengst aber in Kairo heimisch. Sie betreut und beraet die Gaeste voller Geduld und sehr persoenlich in allen auftretenden Fragen.

Das Hotel verfuegt ueber 21 Zimmer im 5. und 6. Stock, doch kann bei Ueberbelegung in das Horus Hotel im 4. Stock ausgewichen werden. Man fruehstueckt dann dennoch im Longchamps. Die preiswertesten Einzelzimmer kosten 47 EUR, Doppelzimmer 59 EUR. Das Hotel ist zu einer Art Stammhaus vieler deutsch-aegyptischer Institutionen und derer Gaeste geworden: Die Bandbreite reicht hier von den deutschen Schulen ueber das Goethe Institut bis zum Militaerattachee der Deutschen Botschaft.

Ach ja: Der ungewoehnliche Name des Hotels hat seinen Ursprung in einer Reise von Amina Bakri und ihrem Mann Hussein, der bei Lufthansa arbeitete, nach Paris: Dort gibt es eine Pferderennbahn gleichen Namens, die das Paar aus mir unbekannten Gruenden offenbar sehr beeindruckt hat. Ob sie dort erfolgreich gewettet haben?

Homepage/ Artikel zu Hebba Bakri im Christian Science Monitor/ Weitere Hotels in Kairo

Copyright der Fotos: Ekkehart Schmidt-Fink

From → Hotels, Kairo

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: